Das Abenteuer begann vor 15 Jahren ...  ... als Vater und Sohn beschlossen, das Tauchen zu lernen. Am 22. Februar 2000 startete die Ausbildung (SSI) bei aqua nautic Berlin (heute Atlantis) im Sport und Erholungszentrum (SEZ) Berlin. Ein Schulungsraum, ein erstklassiger Tauchlehrer (Jörg „Dupi“ Dupke) und weitere 10 Tauchschüler... Zuerst die Theorie, im Sprungbecken des Bades dann die Poolübungen und am 2. März dann die theoretische Prüfung. Anschließend folgten die Freiwasser-Tauchgänge und OWD-Prüfung an der Ostsee (Rerik) Ende April 2000. Im Sommer dann die erste Tauchreise nach Malta - das war Abenteuer pur ! 2001 machten wir die Weiterbildung zum AOWD, im Sommer eine Tauchexpedition nach Nordwest-Tunesien (Tabarka). 2002 ging´s zum ersten mal nach Gozo (Xlendi), 2003 - Nitrox & Rebreather Kurs bei Horst Kerzig (meine Brevet-Nummer ist die 001). In den folgenden Jahren haben wir uns dann mehrmals auf den Malediven (Gan), auf Gozo, in Jamaica, auf den Philippinen und des Öfteren in Ägypten herumgetrieben...und waren natürlich fast jedes Jahr am Stechlinsee zu Gast.

Faszination

Unterwasserwelten

Unsere private Taucher-Website

…das Abenteuer geht weiter:

“Next Generation Diver” on Board!

Seit dem 9. August hat das BubbleBay-Team nun einen aktiven Taucher mehr! Marks Sohn Julien (mein Enkel) hat erfolgreich den Open Water Kurs absolviert. Natürlich bei Atlantis - am Stechlinsee, den wir schon in den vergangenen Jahren oft besucht haben. Danke an Micha, Ute und Nico - ein lang gehegter Wunsch hat sich erfüllt! Natürlich haben wir gleich einen “flotten Dreier-Tauchgang” gemacht und danach wer er mit Mark unterwegs. Die nächsten Herausforderungen für Julien sind nun der geplante Urlaub am Roten Meer und der Nitrox-Kurs, den er dort bei James & Mac in Hurghada absolviert. Alles weitere seht Ihr im Blog, den wir auch weiter pflegen werden.